© Marah Woolf








Inhaltsverzeichnis

Personenverzeichnis

Als erstes möchten wir euch mit dem Personenverzeichnis aus dem Buch einen Überblick über alle Figuren geben.

© Marah Woolf

© Marah Woolf

Übersicht der Himmel

Und hier die Übersicht über alle Himmel (ebenfalls hinten im Buch zu finden):

© Marah Woolf

Setting:

Die Engel sind vor 8 Jahren auf die Erde zurückkehrt und sind den Menschen ziemlich feindlich gesinnt. Dadurch ist die Stadt ärmlich und teilweise zerstört. Es gibt keine moderne Technik mehr. Venedig ist komplett abgeschieden von der Welt. Es wird vermutet, dass es auf dem Rest der Welt genauso aussieht. Die Engel sind wieder auf der Erde, da nach einem himmlischen Krieg das Paradies verschlossen wurde und dieses nur mit den 19 Schlüsselträgerinnen wieder geöffnet werden kann. Dafür reisen die Schlüsseljäger durch verschiedene Städte, um diese besonderen Mädchen zu suchen.

Protagonistin:

Die Protagonistin ist Moon (18 Jahre alt). Sie lebt mit ihrer Zwillingsschwester Star, ihrem 12-jährigen Bruder Tizian und ihrem besten Freund Alessio zusammen in der Bibliothek im Zentrum Venedigs. 

Handlung:

Nach dem Tod ihres Vaters durch Erzengel Gabriel und dem spurlosen Verschwinden ihrer Mutter kämpft Moon um das Überleben von sich und ihren Geschwistern. Um Geld zu verdienen, nimmt sie an Kämpfen in der Arena teil. Hier treten im Schwertkampf Menschen gegen Engel an. Der Kampf hat eine begrenzte Dauer. Die Menschen, die nach Ablauf der Zeit noch leben, bekommen ihren Lohn. Die Geldausgabe findet durch den Stadtrat Venedigs Nero deLuca statt, der Moon nicht leiden kann, obwohl er der Vater ihrer ehemals besten Freundin Felicia ist.

Während die normalen Bürger Venedigs sich von den Engeln eher fernhalten, verbrüdern sich reiche Leute wie Nero mit den Engeln, um Vorteile für sich zu erhalten. Moon steht den Engeln sehr skeptisch gegenüber und fürchtet sich vor allem vor Lucifer und seinen Anhängern. Ihr Ziel ist vor allem, keine Aufmerksamkeit der Engel auf sich und ihre Geschwister zu ziehen, da sie Angst hat, dass diese ihre Schwester als potenzielle Schlüsselträgerin identifizieren. Entgegen ihres eigenen Vorsatzes ist sie in Gegenwart der Engel eher vorlaut und aufmüpfig, da sie ihre Wut nicht zurückhalten kann.

Mit den Kämpfen versucht Moon nicht nur ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern spart auch Geld für die Flucht ihrer Geschwister an einen sicheren Ort.

Während der Kämpfe gegen Lucifer und seinen ersten Krieger Semjasa kommt ihr der Engel Cassiel zu Hilfe, der ihr beide Male das Leben rettet. Auch sonst ist Cassiel für einen Engel ungewöhnlich freundlich zu Moon.

In der Stadt gibt es eine von Menschen gegründete Terrorgruppe, die sich die Bruderschaft des Lichts nennt. Sie wollen die Engel von der Erde vertreiben. Sie üben regelmäßig Anschläge in Venedig aus, bei denen nicht nur Engel, sondern auch Menschen ums Leben kommen. Moon wird Zeuge davon, wie sie den Markusdom in die Luft jagen, in dem sich unter anderem die Kampfarena befindet. Auf der Suche nach Alessio sieht sie Cassiel verletzt am Boden liegen. Dieser bittet sie um Hilfe. Nach einigem Zögern beschließt sie ihm zu helfen und durch die Katakomben in ihre Wohnung zu bringen. Dort bekommt er hohes Fieber und scheint dem Tode nah. Gemeinsam mit Alessio und Phoenix (der Junge, in den Star verliebt ist) versuchen sie Cassiel gesund zu pflegen. Obwohl Phoenix Cassiel am liebsten umbringen würde, rettet er ihm mit Weihwasser aus der Kirche das Leben.

Von da an treffen sich Cassiel und Moon einige Male in ihrer Wohnung. Obwohl sie sich dagegen sträubt, entwickelt Moon Gefühle für Cassiel. Auch er macht den Anschein, als wenn er mehr für sie empfindet, da er sie küsst. Auch wenn Moon Cassiel nach und nach mehr vertraut, achtet sie darauf, dass er niemals Star zu Gesicht bekommt.

Es wird eine neue Arena erbaut und auf der Eröffnungsfeier sollen viele Kämpfe stattfinden. Nero setzt Moon gegen ihren Willen auf die Liste der Kämpfer. Cassiel trainiert mit ihr für diesen Kampf. Moon muss gegen Naamah antreten, einen weiblichen Engel aus der Anhängerschaft von Lucifer. Moon überlebt den Kampf und beobachtet kurz danach, wie Naamah sich auf den Schoß von Cassiel setzt und ihn küsst. Am nächsten Morgen soll die geplante Flucht ihrer Geschwister stattfinden. Am Treffpunkt finden sie dann jedoch nicht den Schmuggler vor, sondern treffen auf Phoenix, der sie davor warnt, verraten worden zu sein. Sie flüchten zurück zur Wohnung. Phoenix schafft es Monns Geschwister in Sicherheit zu bringen. Moon hingegen wird von Lucifer, einigen seiner Anhänger und Cassiel gefasst. Es stellt sich heraus, dass Cassiel der Schlüsseljäger von Erzengel Michael ist und ihr seine Gefühle wahrscheinlich nur vorgespielt hat, um herauszufinden, ob sie eine Schlüsselträgerin sein könnte. Nero nimmt ihr das Geld ab und Moon wird in eine Zelle gesteckt. Dort ergeht es ihr ziemlich schlecht. Überraschenderweise erhält sie Hilfe von Felicia, die sie mit Essen und Kleidung versorgt.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.