Rockstar Lovestory fast zum Anfassen

© CARLSEN Verlag GmbH

Eine wahnsinnig tolle Liebesgeschichte! Obwohl ich selbst für mich nicht an die Liebe auf den ersten Blick glaube, so habe ich dennoch Lynn und Ryle ihre Gefühle für einander immer fast selbst spüren können.

Was mir besonders gut gefallen hat, war das die Geschichte auf mich sehr gut recherchiert gewirkt hat. Obwohl es in den großen Klischee Städten Amerikas spielt, beschrieb die Autorin einige Orte so, als wäre sie wirklich vor Ort gewesen.

Davon abgesehen war es eine nicht zu lange Geschichte mit sich flott entwickelnder Handlung.

Ich persönlich mag es ja gern, wenn Geschichten etwas länger sind und hätte mir daher hier und da etwas mehr Details zu den einzelnen Personen gewünscht. Insgesamt fehlt es mir so manchmal leicht an Tiefe. Deswegen gibt es von mir auch ’nur‘ 3,5 Sterne.

Kategorien: Rezension

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.