© Mona Kasten, Bastei Lübbe AG

Ich habe mich wahnsinnig auf den neuen Roman der Again Reihe von Mona Kasten gefreut!

Zurück nach Woodshill zu kehren, ist ein bisschen wie nach Hause kommen.

Auch wenn ich den Beginn des Buches etwas holprig fand und ab und an mal eine nicht hundertprozentig logische Szene im Buch vorkam, so hat das Buch mit doch mit in ein wahnsinniges auf und ab an Gefühlen mitgenommen.

Ich habe mit den Protagonisten gelacht, gelitten und mich mit ihnen gefreut.

Der Schreibstil von Mona war gewohnt flott und locker leicht zu lesen.

Einzig die Namen finde ich bei ihr ja immer etwas seltsam.

Das Buch hat meine hohen Erwartungen also fast perfekt erfüllen können und verdient sich damit 4 Sterne und eine glasklare Leseempfehlung!

Obwohl die Bücher der Again Reihe unabhängig voneinander gelesen werden können, würde ich dieses Buch niemandem als erstes empfehlen. Denn alle Paare aus den vorherigen Büchern tauchen hier nochmal auf und das könnte vielleicht verwirrend sein, wenn man sie noch nicht kennt.

Kategorien: Rezension

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.