Fantastisch – im wahrsten Sinne des Wortes

© Nadine Erdmann

Durch Zufall lachte mich ein Gewinnspiel auf Facebook an, oder vielmehr war es wohl der kleine Test „Welcher Lichtstein-Typ bist du?“

Ich mochte solche Tests schon immer 😀 Und die Erklärung zum Ergebnis hat mich sofort davon überzeugt die Reihe lesen zu wollen.

Also habe ich mich in das Abenteuer von Liv, Noah, Kaelen, Ari und Co gestürzt. (Ganz ohne Gewinnspielsieg, um den ging es mir auch gar nicht wirklich 😉 )

Was macht diese Geschichte so besonders:

  • Die Story wird aus der Erzählerperspektive erzählt. Auch wenn man meistens in Livs Gedankenwelt mit reist, so wechselt die Perspektive kurzzeitig auch auf die anderen Charaktere.
  • Der Schreibstil unterscheidet sich etwas von anderen Büchern, die ich kenne. Ich glaube es ist die Mischung aus der jugendlichen Umgangssprache und dem doch eher mittelalterlichen Setting. – Ich habe ein bisschen Eingewöhnungszeit gebraucht, finde es aber inzwischen klasse!
  • Der Anfang der Story ist – zwar etwas fordernd für den Leser – aber in meinen Augen grandios und ENDLICH mal realistisch. Denn Liv, die in eine ihr unbekannte Welt stürzt, will sofort alles darüber wissen. Sie stellt viele Fragen und besteht auf Antworten, auch wenn ihr die Erwachsenen diese vielleicht noch nicht geben wollen. Da mir diese unnötige und oft zu große Geheimniskrämerei in vielen Büchern auf die Nerven geht, war es hier einfach mal eine Erleichterung, dass Liv sofort alles erfahren hat, was sie wissen wollte. Auch wenn es bedeutet hat, dass wir Leser uns zu Beginn viel merken mussten… aber das musste Liv ja auch.
  • Vin macht diese Geschichte so besonders
  • Der tolle Umgang mit gleichgeschlechtlicher Liebe
  • Und noch vieles mehr.

Aber ich habe mir vorgenommen kurze Rezensionen zu schreiben, deswegen höre ich jetzt auf zu quatschen!

Wenn ihr Harry Potter, Herr der Ringe und das ganze gepaart mit ganz vielen Gefühlen (Liebe, Romantik, tiefe Freundschaft) mögt – dann lest das Buch!

Kategorien: Rezension

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.